Fidicinstraße 28 - 10965 Berlin
+49 30 555 78 555

Neuigkeiten zu App-Erstellung und -Entwicklung

1. September 2017

Appenzeller Bahnen setzen auf Apmato

Fensterplatz – Traintour Appenzellerland ist ab sofort verfügbar.

Wir sind sehr stolz, die Veröffentlichung unserer App Fensterplatz - Traintour Appenzellerland: Der digitale Reiseführer, heute bekannt geben zu können.

"In die Appenzeller Bahnen einsteigen, Kopfhörer aufsetzen, Fensterplatz-App starten – und los geht’s. Mit dem digitalen Reiseführer geniessen Sie Postkartenaussicht und erfahren spannende Geschichten. Der in der Fensterplatz-App integrierte Tour-Guide führt Sie durch das bezaubernde Appenzellerland. Erfahren Sie die Vorzüge der Region auf eine neue Art und Weise.

Die Kombination aus digitalen Inhalten und bezaubernden Sehenswürdigkeiten machen die Traintour Appenzellerland zum unvergesslichen Erlebnis. Ob Sie als Pendler oder Touristin, Gelegenheitsfahrer oder Schülerin unterwegs sind – Sie erhalten die Geschichten zu den von Ihnen gewählten Themen punktgenau am Ort des Geschehens."

Die App wurde von der TouchingCode für die Appenzeller Bahnen AG erstellt. Die Redaktion der multimedialen Inhalte erfolgt mit Hilfe unseres Apmato-CMS-Interface. Die Redakteure erstellen die POIs an der Strecke, bestehend aus Sehenswürdigkeiten zu den Themen Wirtschaft und Politik, Brauchtum und Kultur, Bahngeschichte und Technik sowie Land und Leute, mit dem Apmato POI-Editor und fügen, auf die bekannte einfache Art und Weise von Apmato, Audio-, Video, Bild und Textinhalte hinzu.

Die App läuft während der Zugfahrt komplett offline. Durch die Redakteure neu erstellte und geänderte POIs werden dynamisch ausgespielt.

Download für iOS. Ein Download für Android folgt in Kürze. Wir bitten hier noch um etwas Geduld:

Im App Store laden

27. Juni 2017

Mall of Berlin setzt auf Apmato

Mit dem gerade veröffentlichten Update der Center-App der Mall of Berlin wird die TouchingCode mit Apmato zum Lieferanten für mobile Technologien für Berlins größtes Einkaufszentrum.

Die App wurde komplett überarbeitet und präsentiert sich in neuem Design und mit allen Informationen, die man vor und während des Einkaufs benötigt.

    Zu Begin informiert die App tagesaktuell über Sonderangebote und Veranstaltungen.
  • Es ist möglich durch die Läden zu blättern, nach Geschoss oder Branche zu filtern und Geschäfte direkt zu suchen.
  • Das Magazin und der Centerplan sind offline verfügbar, sodass sie immer zuverlässig zur Verfügung stehen.

Die App gibt es für iOS und Android sowohl for Smartphones als auch für Tablets und sie kann hier geladen werden:

Im App Store laden Bei Google Play

20. März 2017

Standortbezogene Apps: CeBIT 2017

Auf der CeBIT in Hannover (20. - 24. März) Halle 11 B40/9, präsentieren wir unseren neuen Attractions Editor.

Der Attractions Editor ist das neueste Feature unseres Apmato-Systems und ermöglicht es auf einfachste Art und Weise Apps zu erstellen, die auf Ortsangaben basieren, sei es im Innen- oder im Außenbereich. So lassen sich im Handumdrehen Audio-Guides, Stadtführer oder Tourismus Apps erstellen.

Außerdem präsentieren wir den Alexa Skill Ene Mene und mit Detlef Rupp ist der Hauptentwickler dieser interaktiven Spracherweiterung für das Amazon Alexa System am Stand vor Ort. Fragen Sie Ene Mene nach einem Gedicht und lassen sie sich überraschen.

Den Ene Men Skill bei Amazon ansehen ⇢

Wir befinden uns in Halle 11 Stand B40/9. Hier geht's zum Lageplan ⇢

21 Januar 2017

Apmato auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona

Unser Highlight der MWC ist unsere App Berlin MWC 2017. Sie bietet Informationen aller 18 Firmen der mobilen Szene der Hauptstadtregion, die auf dem Berlin-Brandenburg-Stand der MWC 2017 vertreten sind. Neben der Selbstdarstellung kann man jede Firma direkt anrufen oder die Web-Seite aufrufen. Infos über die ICT-Brache in der Region und die MWC sind ebenfalls enthalten.

Die App wurde innerhalb von 2 Tagen mit Apmato erstellt.

Die App Berlin MWC 2017 gibt es für iOS und Android – hier gleich laden:

Load from App Store Load from Google Play

19 Dezember 2016

Fahrschul-App

Die Fahrschule allroad aus Friedrichshagen bei Berlin hat mit Apmato eine App für ihre Fahrschüler, Fans und alle Interessierten erstellt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Fahrschüler rufen aus der App direkt den Fahrlehrer oder die Zentrale an. Alle Termine, Sonder- und Ferienkurse, alle Autos und die Neuigkeiten, die zum Teil von der Web-Site der Fahrschule in die App eingebunden werden, sind enthalten.

Wie alle Apmato-Apps gibt es die allroad-App für iOS und Android und sie kann hier geladen werden:

Im App Store laden Bei Google Play

20 August 2016

Annettes App

Die App der Bundestagsabgeordneten Annette Sawade ist sehr praktisch. Alle aktuellen Informationen sind darin vereint. Im einzelnen sind dies die Kontaktdaten, die Facebook-Seite und der Terminkalender von Frau Annette Sawade.

Die Facebook-Seite öffnet sich übrigens in der App. Es gibt keine Wechsel zwischen verschiedenen Apps. Alles ist schnell und kompakt – sehr praktisch und sehr handlich eben.

Wie alle Apmato-Apps gibt es Annettes App für iOS und Android und kann hier geladen werden:

Im App Store laden Bei Google Play

24. Februar 2016

Apmato zum ersten Mal auf der CeBIT

Unser Schwerpunkt auf der CeBIT ist Apmato für B2B. Dazu haben wir einige Beacons auf unserem Stand versteckt, die per Offline-Apmato-App aufgespührt werden.

Oder probieren Sie einfach nur unser Popcorn. Wir sind in Halle 11 Stand D33(3) gleich am Südeingang. Zeit und Ort: Mo.14. bis Fr.18. März 2016 von 9 bis 18 Uhr in Hannover. Hier geht's zum Lageplan.

Sie benötigen eine Eintrittskarte? Liken Sie uns auf Facebook, folgen unseren Twitter-Kurz-Updates oder/und senden uns Ihre App-Idee und Sie erhalte von uns als Dankeschön eine Freikarte für die diesjährige CeBIT. Wir sehen uns auf der CeBIT, das Apmato-Team!

Pressemitteilung zur CeBIT 2016

26. Oktober 2015

Apmato auf der Japan IT week in Tokyo

Diese Woche stellen wir Apmato erstmals dem asiatisch-pazifischen Publikum vor. Die Japan IT week autumn findet statt vom 28.-30. Oktober, 2015 in der Makuhari Messe, Tokyo. Sie finden uns an Stand 16-43.

Um ein Treffen zu vereinbaren, geben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@apmato.com.

Infos zur Veranstaltung auf der Japan IT week Web-Site ⇢, Pressemitteilung des Veranstalters ⇢.

14. September 2015

Kreuzberg Mini Guide auf Deutsch

Seit letzter Woche gibt es die neue, zweisprachig deutsch-englische, Fassung des Kreuzberg Mini Guides in den AppStores. Wird die App gestartet wird nun zunächst zwischen Deutsch und Englisch gewählt. In der Info-Seite kann die Sprache später jederzeit geändert werden.

Das zweite Feature, das hinzu­ge­kommen ist, ist die Möglichkeit für Sie, uns interessante Orte vor­zu­schlagen, die Sie in der App ver­missen. Dafür gibt es nun jeweils am Ende der Liste der Empfehlungen ein neues Formular. Kurz Name, Adresse und Beschreibung eintragen und abschicken. Wir freuen uns schon sehr sehr sehr über Ihre Beiträge.

Der Kreuzberg Mini Guide ist ein kleiner Begleiter, um das ehemalige SW61 (sw = südwest) von Berlin-Kreuzberg zu erkunden. Er enthält vor­wiegend Tipps vom Apmato-Team. Wo gehen wir essen, welche Museen und Veranstaltungs­orte befinden sich in der Nähe unserer Arbeits­stätte und was gibt es sonst noch Interessantes im Bergmann-Kiez zu ent­decken. Die erste Fassung des Kreuz­berg Mini Guide wurde von Marie und Steffen erstellt und erfährt nun regel­mäßig inhaltliche Aktualisierungen über den Apmato-Content-Server, oder, wie bei einem größeren Update wie diesem, eine komplett neue Version.

Die Download-Links, eine Beschreibung und Bilder des Kreuzberg Mini Guide gibt es hier.

20. August 2015

Es geht auch mit Firefox

Ja genau. Im letzten Entwicklungszyklus haben wir Apmato fit gemacht für Firefox. Damit ist Firefox der dritte Web-Browser - neben Safari und Chrome - mit dem ApmatoCreate verwendet werden kann. Alle Beschränkungen wurden aufgehoben.

Nach den derzeitigen Statistiken ist Chrome weltweit mit großem Abstand der meistverwendete Browser, gefolgt von Internet Explorer, Firefox und Safari. In Deutschland ist es etwas anders. Hierzulande führt Firefox derzeit mit einem Marktanteil von ca. 30%, gefolgt von Chrome mit ca. 25% und Safari mit ca. 17%. Also Grund genug, dass es jetzt auch mit Firefox geht.

Registrieren Sie sich und legen gleich los, Ihre App zu bauen.

16. Juli 2015

Apmato site on mobile device

Webseiten in neuem Design

Unsere Web-Seiten erscheinen ab sofort in einem modernen und übersichtlichen Design.

Darüber hinaus können sich die Seiten jetzt an unterschiedliche Geräte anpassen. Von Smartphones über Tablets bis zu Desktop-PCs, auf allen Geräten ist alles lesbar und erfassbar. Umso schmaler der Bildschirm, umso mehr ordnen sich die Elemente untereinander an. Um zu Navigieren gibt es auf kleinen Geräten oben links das bekannte Menü-Symbol mit den Strichen.

9. Juni 2015

WWDC 2015 logo

Neues von der WWDC

Bei Apples diesjähriger Entwicklerkonferenz (WWDC), die gestern startete, gab es gleich in der Eröffnungs­veranstaltung eine tolle Nachricht für Apps-Besitzer.

Die neue heiße Sache wird Deep-App-Linking genannt. Damit werden beim Suchen auf dem iPhone, die dort installierten Apps bevorzugt nach Deep-Links durchsucht. Die Deep-Links können auf ganz bestimmte Inhalte der Apps zeigen. Wird die App gestartet öffnet sie sich mit dem Screen, von dem der Deep-Link stammt.

Das Beste daran ist, in Apmato-Apps können die neuartigen Links jetzt schon verwendet werden.

Blog-Artikel lesen (2 Minuten Lesezeit) ⇢

27. Mai 2015

Apmato denkt lokal

Unter dem Motto „Kreativität und Vielfalt lokaler Kultur & Wirtschaft erleben”, befinden wir uns diese Woche, Freitag, 29. und Samstag, 30. Mai 2015, im Mittelgang der Marheineke-Markthalle, Berlin-Kreuzberg. Wir zeigen unsere Apps und wie wir Sie bei der Online-Promotion Ihrer Projekte und Geschäfte unterstützen können.

Sichern Sie sich einen Eintrag in unserem kostenlosen Kreuzberg Mini Guide und schauen Sie sich an, wie heute mobile Apps entstehen.

Offiziellen Flyer ansehen (PDF) ⇢

20. April 2015

Unser Stand auf der AppsWorld 2015

Apmato auf der AppsWorld 2015

Diese Woche können Sie Apmato live in Berlin erleben: Wir präsentieren Apmato am Mi. den 22. und Do. den 23. April 2015 im Rahmen der AppsWorld im City Cube, Berlin, Stand 334. Schauen Sie vorbei und lassen sich inspirieren. Unser ganzer Stolz sind diese neuen Funktionen, die wir ihnen gerne vorführen:

  • Eine Neuigkeit oder Erweiterung in die App hinzufügen und anschließend direkt an die Geräte ausliefern. per Knopfdruck haben alle User Ihrer App die neuen Infos sofort auf Ihrem Gerät.
  • Push-Mitteilungen senden, um die Aufmerksamkeit auf die App zu lenken.

Zur Pressemitteilung ⇢

7. February 2015

Handwerk Marketing Logo

Marketing-Leitfaden

In dieser kostenpflichtigen Apmato-App sind Marketing-Instumente und Tipps und Tricks zu Marketing und Kommunikation speziell für mittelständische Handwerksbetriebe sehr verständlich und umfassend dargestellt.Mehr erfahren ⇢

4. Dezember 2014

Apmato Media Manager

Media Manager vollständig überarbeitet

Die Bild-Übersicht, das Laden von Bildern und die Icon-Bibliothek haben seit kurzem ein neues Gewand und praktische neue Funktionen. Bilder laden Sie nun per Drag & Drop und in der Ansicht sind für jedes Bild die Pixel und der Name angegeben. In der Icon-Bibliothek kann die Hintergrundfarbe stufenlos zwischen weiß und schwarz verändert werden, sodass sehr helle und sehr dunkle Symbole annäherungsweise wie auf dem zukünftigen Hintergrund betrachtet werden können. Anmelden und probieren ⇢

13. November 2014

Der Eingang des Veranstaltngsortes, Urania

Apmato auf dem WUD

Lohnt sich das bereits mehrfach verlängerte Förderprogramm Design Transfer Bonus des Berliner Senats für Designer? Clemens Grossmann sprach auf dem diesjährigen World Usability Day, am 13. November 2014 in der Urania, wie wir den Design Transfer Bonus eingesetzt haben, um die Oberfläche und die Usability von Apmato zu gestalten. Natürlich bekam das Publikum auch einige Einblicke in unser Apmato und wie damit mobile Apps leicht und ohne Programmierkenntnisse hergestellt werden. worldusabilityday.org ⇢

5. Juni 2014

Symbol Kunstausstellung Aldona Gustas im Mühlenhaupt-Museum

App zu Kunstausstellung

In der neuesten App, die zu 100% mit Apmato erstellt ist, geht es um die Ausstellung Mundfrauen mit Werken von Aldona Gustas, die in Berlin-Kreuzberg im Mai und Juni 2014 zu sehen ist. Mehr erfahren ⇢

2. Juni 2014

WWDC 2014 Foto von der Eröffnngsveranstaltung

Wir sind auf der WWDC 2014

Wir haben zwei Karten für die diesjährige Entwicklerkonferenz von Apple in San Francisco ergattert und sind die ganze Woche dort – vom 2. bis zum 8. Juni 2014. Sind Sie auch in der Gegend? Schicken Sie uns eine E-Mail, sodass wir ein Treffen vereinbaren können.

22. März 2014

Portfolio-App für Malerbetrieb

Die App des Malerfachbetriebs Jochen Westermann, in Westfalen ist ab sofort verfügbar. Wie sie aufgebaut ist, was sie enthält sowie die Download-Links für iOS und Android gibt es hier. Mehr erfahren ⇢.

18. Februar 2014

Apmato Logo

Wir sind auf dem MWC nächste Woche

Wir gehen zum Mobile World Congress, der nächste Woche in Barcelona stattfindet. Von Montag bis Donnerstag, 24.-26. Februar 2014, sind wir dort. Rufen Sie an oder schicken eine E-Mail, damit wir ein Treffen vereinbaren können.

4. Februar 2014

Kreuzberg Mini Guide Symbol Android

Kreuzberg Mini Guide jetzt auch für Android-Geräte

Android Nutzer aufgepasst! Die Kreuzberg Mini Guide-App steht jetzt auch im Google Play Store für alle Android-Geräte bereit. Finden Sie ausgewählte Restaurants, gute Einkaufsmöglichkeiten oder kulturelle Orte die Kreuzberg zu dem machen, was es ist! Mehr erfahren ⇢

23. Januar 2014

Apmato Logo

apmato.com jetzt auch auf deutsch

Seit kurzem gibt es eine deutsche Fassung unserer Web-Seite. Alle deutsch sprechenden und lesenden Menschen haben unsere Neuigkeiten zum App-Editieren nun in unserer Muttersprache vor sich.

Die existierenden Blog-Artikel bleiben zunächst in englisch.

Der Sprachumschalter befindet sich in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand, ganz rechts.

22. Januar 2014

StoryDrive App-Symbol

Erweiterte Konferenz-App mit eDoku verfügbar

Eine erweiterte neue Fassung der der Konferenz-Begleit-App, StoryDrive, steht ab sofort im AppStore und im Google PlayStore bereit. Während der Konferenz aufgenommene Inhalte, wie Photos, Videos, Mitschriften und Graphical Recordings wurden in die App integriert sind zum größten Teil ohne Internet-Verbindung abrufbar. Mehr erfahren ⇢

Erstellen Sie Ihre App!

Das Konto ist um Nu erstellt. Für die Erstanmeldung wird kein Zahlungsmittel abgefragt.

Kostenlos loslegen